BERATENDE INGENIEURE VBI

Sporthalle Osterholz

Allgemeines
Der Landkreis Osterholz beauftragte die MÖLLER + PENNING GmbH 2011 mit der Tragwerks- und der Energieeffizienzplanung für die Sanierung einer Dreifeld-Sporthalle in Osterholz-Scharmbeck. Das Bauvolumen beträgt etwa 20.000m³. Die Baumaßnahme wurde 2013 fertiggestellt. Die Einzelvergabe der Bauleistungen erfolgte als öffentliche Ausschreibung.

Tragwerk
Das vorhandene Tragwerk bestand aus einem Fertigskelettbau. Die vorhandenen FT-Dachbinder wurde aufgrund geplanter Lasterhöhungen durch Stahlfachwerkbinder ersetzt. Zudem wurden Umbauten im Bestand durchgeführt.

Energieeffizienz
Die zum Zeitpunkt der Planung gültige EnEV wurde durch eine umfassende Sanierung der gesamten Gebäudehülle, einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung für Teilbereiche und eine Erneuerung der Heizungsanlage deutlich unterschritten. Das Gebäude konnte anstelle des Sanierungsniveaus der EnEV bis auf die Anforderungen eines vergleichbaren Neubaus saniert werden.