BERATENDE INGENIEURE VBI

Kindertagesstätte Lemwerder

Allgemeines
Die Gemeinde Lemwerder (Landkreis Wesermarsch) beabsichtigte 2015 den Neubau einer 4-gruppigen Kindertagesstätte. Die MÖLLER + PENNING GmbH wurde mit der Tragwerks-, der Energieeffizienzplanung, dem Nachweis des baulichen Schallschutzes, sowie des baulichen Brandschutzes  und der Prüfung der Luftdichtheit der Gebäudehülle als Zwischen- und Schlussmessung beauftragt. Das Bauvolumen beträgt etwa 3.500m³.  Die Generalübernehmervergabe der Bauleistungen erfolgt als öffentliche Ausschreibung (ÖPP-Verfahren).

Tragwerk
Das Tragwerk besteht aus tragenden Mauerwerkswänden, einer Betondachdecke und Holzbalkenlagen über den Gruppenräumen. Die Gründung erfolgt teilweise auf neuen Pfählen und teilweise auf den noch vorhandenen Pfählen eines vorherigen Gebäudes.

Energieeffizienz
Die zum Zeitpunkt der Planung gültige EnEV wurde durch den Einsatz einer hocheffizienten Gebäudehülle, trotz Einsatz einer konventionellen Heizungsanlage um mehr als 30% unterschritten.

Schallschutz
Es wurde der Schallschutz für Schulen dargestellt.

Brandschutz
Alle Bauteile wurden für ausreichende Brandsicherheit bemessen.