BERATENDE INGENIEURE VBI

Hauptverwaltung Verden

Allgemeines
Die Matthäi Unternehmensgruppe beauftragte die MÖLLER + PENNING GmbH 2013 mit der Tragwerks-, der Energieeffizienzplanung, dem Nachweis des baulichen Schallschutzes, sowie des baulichen Brandschutzes und der Prüfung der Luftdichtheit der Gebäudehülle als Zwischen- und Schlussmessung für den Neubau ihrer Hauptverwaltung und eines Hausmeisterhauses in Verden.  Das Bauvolumen beträgt etwa 8.000m³. Die Baumaßnahme wurde bis einschließlich Leistungsphase 4 gem. HOAI geplant und soll  demnächst umgesetzt werden.

Tragwerk
Der Gebäudeentwurf und der Wunsch einer flexiblen Nutzung wird durch punktgestützte Decken und auskragende Wandscheiben aus Stahlbeton ermöglicht. Das Gebäude kann flach gegründet werden.

Energieeffizienz
Die zum Zeitpunkt der Planung gültige EnEV wurde durch den Einsatz einer hocheffizienten Gebäudehülle, ohne Lüftungsanlage und mit einer konventionellen Heizungsanlage dennoch unterschritten.