BERATENDE INGENIEURE VBI

Geschäfts- und Ärztehaus Ankum

Allgemeines
Die MÖLLER + PENNING GmbH wurde 2011 mit der Tragwerks-, der Energieeffizienzplanung und dem Nachweis des baulichen Brandschutzes für den Neubau eines Geschäftshauses mit Arztpraxen in Ankum (Landkreis Osnabrück) beauftragt. Das Bauvolumen beträgt etwa 5.000m³. Die Baumaßnahme wurde 2013 fertiggestellt. Die Einzelvergabe der Bauleistungen erfolgte als beschränkte Ausschreibung.

Tragwerk
Das Gebäude sollte in der Zukunft teilweise flexibel umnutzbar sein. Es wurden daher in Teilbereichen tragende Innenwände und in Teilbereichen Stützen und Unterzüge vorgesehen.

Energieeffizienz
Die zum Zeitpunkt der Planung gültige EnEV wurde durch den Einsatz einer effizienten Gebäudehülle und einer konventionellen Heizungsanlage in Kombination mit Photovoltaikanlage zur Stromerzeugung unterschritten.

Schallschutz
Der Schallschutz entspricht überall dem erhöhten Niveau der DIN 4109.

Brandschutz
Alle Bauteile wurden für ausreichende Brandsicherheit bemessen.