BERATENDE INGENIEURE VBI
  • Neubau eines Einfamilienhauses

    Ganderkesee, Planung ab 2014

Einfamilienhaus Ganderkesee

Allgemeines
In Ganderkesee (Landkreis Oldenburg)  entsteht ein modernes Einfamilienhaus. Die MÖLLER + PENNING GmbH wurde 2014 mit der Tragwerks-, der Energieeffizienzplanung und der Prüfung der Luftdichtheit der Gebäudehülle als Zwischen- und Schlussmessung beauftragt. Das Bauvolumen beträgt etwa 900m³. Die Einzelvergabe der Bauleistungen erfolgt als beschränkte Ausschreibung.

Tragwerk
Es handelt sich um einen  Massivbau mit Außenmauerwerk aus Kalksandstein, einer Betondachdecke und teilweise tragendem Innenmauerwerk aus Kalksandstein. Geplante Verblendabfangungen, Unterfangungen und ein Steg aus Stahlkragträgern zu einem vorhandenen See ermöglichen die Ansprüche an Form, Funktion und Ästhetik.

Energieeffizienz
Die zum Zeitpunkt der Planung gültige EnEV wurde durch den Einsatz einer hocheffizienten Gebäudehülle, einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung und einer konventionellen Heizungsanlage in Kombination mit einer Solaranlage zur Warmwasserbereitung und Raumwärmeunterstützung um mehr als 45% unterschritten. Es handelt sich um ein KfW-Effizienzhaus 55. Alle Wärmebrücken wurden separat berechnet und Detailpunkte detailliert erfasst.